Ergonomie am Arbeitsplatz – Kampf den Rückenschmerzen!

//Ergonomie am Arbeitsplatz – Kampf den Rückenschmerzen!

Ergonomie am Arbeitsplatz – Kampf den Rückenschmerzen!

[title size=“1″ content_align=“left“ style_type=“single“ sep_color=““ class=““ id=““]Ergonomie am Arbeitsplatz – Kampf den Rückenschmerzen![/title][two_third last=“no“ spacing=“yes“ background_color=““ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ background_position=“left top“ border_size=“0px“ border_color=““ border_style=“solid“ padding=““ class=““ id=““]

Das kennt doch jeder: Die Rückenschmerzen plagen einen, die Arme tun weh und so richtig sitzen mag man auch nicht mehr.
Sie glauben Ihr Büro ist nicht das Richtige für Sie? Dann liegen Sie falsch!
Es braucht nur ein paar ergonomische Veränderungen, um all den Lasten zu entkommen.

[/two_third][one_third last=“yes“ spacing=“yes“ background_color=““ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ background_position=“left top“ border_size=“0px“ border_color=““ border_style=““ padding=““ class=““ id=““][imageframe lightbox=“no“ style_type=“none“ bordercolor=““ bordersize=“0px“ borderradius=“0″ stylecolor=““ align=“none“ link=““ linktarget=“_self“ animation_type=“0″ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ class=““ id=““] Schmerzen Büro[/imageframe][/one_third][fullwidth backgroundcolor=““ backgroundimage=““ backgroundrepeat=“no-repeat“ backgroundposition=“left top“ backgroundattachment=“scroll“ video_webm=““ video_mp4=““ video_ogv=““ video_preview_image=““ overlay_color=““ overlay_opacity=“0.5″ video_mute=“yes“ video_loop=“yes“ fade=“no“ bordersize=“0px“ bordercolor=““ borderstyle=“solid“ paddingtop=“0px“ paddingbottom=“20px“ paddingleft=“0px“ paddingright=“0px“ menu_anchor=““ equal_height_columns=“no“ hundred_percent=“no“ class=““ id=““]

Wir zeigen Ihnen mit diesen Tipps wie Sie die Ergonomie an Ihrem Arbeitsplatz verbessern können:

[separator style_type=“none“ top_margin=““ bottom_margin=““ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““]

Einstellungen an Ihrem Bürostuhl

An Ihrem Bürostuhl können Sie mehr einstellen als Sie denken! Von der Sitzhöhe, Sitzneigung, Sitztiefe über Armlehnen, Rückenlehne bis zur Kopfstütze und der Mechanik. Vorausgesetzt diese Einstellungen sind an Ihrem Bürostuhl möglich. Nehmen Sie eine aufrechte Position ein, wenn Sie diese Einstellungen vornehmen. Achten Sie darauf, wie sich die Einstellungen auf Ihren Körper auswirken. Versuchen Sie den geringsten Kraftaufwand zu erreichen.

Einstellungen an Ihrem Schreibtisch

Auch die Höhe des Schreibtisches spielt eine wichtige Rolle im Arbeitsalltag. Tischhöhe und die Höhe der Armlehnen sollten übereinstimmen, sodass der Unterarm von der Lehne zum Tisch waagerecht aufgestützt wird.

Einstellungen am Monitor

Besitzen Sie nur einen Monitor, wird dieser genau gegenüber vom Benutzer positioniert.

Besitzen Sie zwei Monitore, so gibt es zwei Möglichkeiten der Positionierung:

  1. Der erste Monitor wird dem Benutzer gegenüber und der zweite links oder rechts daneben positioniert.
  2. Beide Monitore werden nebeneinander gegenüber dem Benutzer positioniert
[imageframe lightbox=“no“ style_type=“none“ bordercolor=““ bordersize=“0px“ borderradius=“0″ stylecolor=““ align=“center“ link=““ linktarget=“_self“ animation_type=“0″ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ class=““ id=“pboxblog“] [/imageframe]

Der optimale Sehabstand vom Benutzer zum Monitor lässt sich durch einfache Berechnung ermitteln. Dazu multiplizieren Sie die Zeichengröße von Ihrem PC mit 150. Vorzugsweise soll der Abstand zwischen Benutzer und Computer 60cm oder mehr betragen. Je nach Monitorgröße variiert der Sehabstand. Auch sollte Acht genommen werden, dass der Betrachtungswinkel möglichst zwischen 0° und 15° und 0° und -15° liegt. Bei zwei Monitoren kann der Betrachtungswinkel auch zwischen 0° und 30° und 0° und -30° liegen.

Einstellungen am Notebook

Achten Sie beim Arbeiten mit einem Notebook darauf, dass Sie weder Kopf noch Rücken senken oder beugen müssen. Mit Hilfe von höheneinstellbaren Notebookhaltern kann der Bildschirm Ihres Notebooks auf eine optimale Höhe positioniert werden, sodass Sie aufrecht sitzen können. Außerdem können Sie an Ihr Notebook bei Belieben einen externen Monitor anschließen, wenn Sie dies angenehmer als einen Notebookhalter finden.

[imageframe lightbox=“no“ style_type=“none“ bordercolor=““ bordersize=“0px“ borderradius=“0″ stylecolor=““ align=“center“ link=““ linktarget=“_self“ animation_type=“0″ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ class=““ id=““] [/imageframe][/fullwidth][fullwidth backgroundcolor=““ backgroundimage=““ backgroundrepeat=“no-repeat“ backgroundposition=“left top“ backgroundattachment=“scroll“ video_webm=““ video_mp4=““ video_ogv=““ video_preview_image=““ overlay_color=““ overlay_opacity=“0.5″ video_mute=“yes“ video_loop=“yes“ fade=“no“ bordersize=“0px“ bordercolor=““ borderstyle=““ paddingtop=“20px“ paddingbottom=“20px“ paddingleft=“0px“ paddingright=“0px“ menu_anchor=““ equal_height_columns=“no“ hundred_percent=“no“ class=““ id=““]

Auch auf die richtige Körperhaltung kommt es an!

[two_fifth last=“no“ spacing=“yes“ background_color=““ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ background_position=“left top“ border_size=“0px“ border_color=““ border_style=““ padding=““ class=““ id=““][separator style_type=“none“ top_margin=“20″ bottom_margin=““ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““][imageframe lightbox=“no“ style_type=“none“ bordercolor=““ bordersize=“0px“ borderradius=“0″ stylecolor=““ align=“none“ link=““ linktarget=“_self“ animation_type=“0″ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ class=““ id=““] Büro Sitzposition[/imageframe][/two_fifth][three_fifth last=“yes“ spacing=“yes“ background_color=““ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ background_position=“left top“ border_size=“0px“ border_color=““ border_style=““ padding=““ class=““ id=““]

Kopf

Halten Sie Ihren Kopf in einer aufrechten Position und vermeiden Sie zu starkes senken und heben des Kopfes.

Arme

Die Arme sollten auf dem Tisch abgestützt werden. Die Unterarme liegen auf Tisch und Armlehne in der gleichen Höhe.

Rücken

Versuchen Sie Ihren Rücken aufrecht zu halten und jegliche Verdrehung oder Verkrümmung zu vermeiden.

Beine

Stellen Sie beide Füße auf den Boden und winkeln Sie Ihre Beine so an, dass die Fersen unter den Kniegelenken positioniert sind.

[/three_fifth][/fullwidth][fullwidth backgroundcolor=““ backgroundimage=““ backgroundrepeat=“no-repeat“ backgroundposition=“left top“ backgroundattachment=“scroll“ video_webm=““ video_mp4=““ video_ogv=““ video_preview_image=““ overlay_color=““ overlay_opacity=“0.5″ video_mute=“yes“ video_loop=“yes“ fade=“no“ bordersize=“0px“ bordercolor=““ borderstyle=““ paddingtop=“20px“ paddingbottom=“20px“ paddingleft=“0px“ paddingright=“0px“ menu_anchor=““ equal_height_columns=“no“ hundred_percent=“no“ class=““ id=““]

Telefon: 05971 / 98049-19     E-Mail: Kontaktformular

[/fullwidth]
2016-02-16T12:53:03+00:00