Chrome Browser – Effizienter Arbeiten mit Lesezeichen

//Chrome Browser – Effizienter Arbeiten mit Lesezeichen

Chrome Browser – Effizienter Arbeiten mit Lesezeichen

[separator style_type=“none“ top_margin=““ bottom_margin=““ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““][fullwidth backgroundcolor=““ backgroundimage=““ backgroundrepeat=“no-repeat“ backgroundposition=“left top“ backgroundattachment=“scroll“ video_webm=““ video_mp4=““ video_ogv=““ video_preview_image=““ overlay_color=““ overlay_opacity=“0.5″ video_mute=“yes“ video_loop=“yes“ fade=“no“ bordersize=“0px“ bordercolor=““ borderstyle=““ paddingtop=“20px“ paddingbottom=“20px“ paddingleft=“0px“ paddingright=“0px“ menu_anchor=““ equal_height_columns=“no“ hundred_percent=“no“ class=““ id=““][title size=“1″ content_align=“left“ style_type=“single“ sep_color=““ class=““ id=““]Chrome Browser – Effizienter Arbeiten mit Lesezeichen[/title]

Jeder Internetbrowser bietet die Option Lesezeichen (engl.: „bookmark“) anzulegen und diese entsprechend zu verwalten, sodass Nutzer einen erleichterten und schnellen Zugriff auf häufig besuchte Internetseiten haben. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Funktion in Ihrem Chrome Browser anwenden und welche Optimierungen Sie durchführen können.

Wie kann ich Lesezeichen setzen? Im Chrome Browser haben Sie insgesamt vier Möglichkeiten:

  1. Sie klicken auf den Stern, welcher rechts in der Adresszeile aufgeführt ist. Ist der Stern leer Lesezeichen Stern leer.jpg , so haben Sie diese Seite noch nicht in Ihrer Lesezeichen-Liste aufgenommen. Erscheint der Stern in einer vollen Darstellung Lesezeichen Stern voll.jpg , so haben Sie diese Seite bereits in Ihrer Lesezeichen-Liste vermerkt.
  1. Wählen Sie auf Ihrer Chrome-Oberfläche das Symbol Chrome Menü rechts in der Ecke aus, um in Ihre Einstellungsübersicht zu kommen. Dort finden Sie einen Eintrag namens „Lesezeichen“. Dort finden Sie die Option „Diese Seite als Lesezeichen speichern“.
  2. In Ihrer Adresszeile finden Sie entweder ein Schloss-Symbol Verschlüsselt.jpg oder ein Blatt-Symbol Blatt. Dieses Symbol können Sie einfach in die Lesezeichen-Liste Ihres Browsers ziehen und schon ist die Seite als Lesezeichen vermerkt.
  1. Für schnelle Tastenkürzel und fixes Speichern einer Seite können Sie auch Strg + D drücken. Anschließend öffnet sich ein Fenster, wo Sie durch Bestätigen des Feldes „Fertig“ die Seite speichern können.

Lesezeichenmanager

Wo kann ich meine Lesezeicheneinträge finden und wie kann ich sie bearbeiten?

Lesezeichendetails bearbeiten

Wenn Sie Lesezeichen anlegen, werden der Name sowie die Internetadresse automatisch übernommen. Wenn Sie diese Details nicht beim Anlegen ändern, haben Sie die Möglichkeit dies anschließend noch zu tun. Mit diesen Schritten können Sie Ihre Lesezeichendetails bearbeiten:

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das Chrome-Menü-Symbol Chrome Menü
  2. Anschließend gehen Sie auf „Lesezeichen“ und danach auf „Lesezeichenmanager“.
  3. Sie finden nun eine Auflistung Ihrer gesamten Lesezeicheneinträge. Wählen Sie einfach ein Lesezeichen aus und klicken Sie einmal drauf, um es abzuheben.
  4. Rechts von Ihrem ausgewählten Lesezeicheneintrag finden Sie einen Pfeil. Dieser Pfeil ist ein Drop-Down-Menü. Klicken Sie drauf und wählen Sie „bearbeiten“.
  5. Jetzt können Sie den Namen sowie die Internetadresse Ihres Lesezeichens nach Belieben ändern.

Lesezeicheneinträge löschen

Wenn Sie Lesezeichen nicht mehr benötigen oder diese eventuell veraltet sind, so können Sie einzelne oder mehrere Einträge gleichzeitig löschen.

Beachten Sie jedoch, dass gelöschte Lesezeichen nicht wiederhergestellt werden können!

Wie kann ich ein Lesezeichen löschen?

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das Chrome-Menü-Symbol Chrome Menü
  2. Anschließend gehen Sie auf „Lesezeichen“ und danach auf „Lesezeichenmanager“.
  3. Sie finden nun eine Auflistung Ihrer gesamten Lesezeicheneinträge. Wählen Sie einfach ein Lesezeichen aus und klicken Sie einmal drauf, um es abzuheben.
  4. Rechts von Ihrem ausgewählten Lesezeicheneintrag finden Sie einen Pfeil. Dieser Pfeil ist ein Drop-Down-Menü. Klicken Sie drauf und wählen Sie „löschen“.
  5. Ihr Lesezeichen wurde nun erfolgreich von Ihrer Lesezeichen-Sammlung entfernt.

Wie kann ich mehrere Lesezeichen löschen?

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das Chrome-Menü-Symbol Chrome Menü
  2. Anschließend gehen Sie auf „Lesezeichen“ und danach auf „Lesezeichenmanager“.
  3. Sie finden nun eine Auflistung Ihrer gesamten Lesezeicheneinträge. Wählen Sie einfach Ihre zu löschenden Lesezeichen aus indem Sie Strg gedrückt halten und anschließend die Lesezeichen anklicken. Somit haben Sie mehrere Lesezeichen ausgewählt.
  4. Rechts von Ihrem ausgewählten Lesezeicheneintrag finden Sie einen Pfeil. Dieser Pfeil ist ein Drop-Down-Menü. Klicken Sie drauf und wählen Sie „löschen“. Hier ist es egal, auf welchen Pfeil von den markierten Lesezeichen Sie gehen.
  5. Ihre Lesezeichen wurden nun erfolgreich von Ihrer Lesezeichen-Sammlung entfernt.

Leszeichenübersicht

Lesezeichen organisieren

Ihre gespeicherten Lesezeichen können Sie in benutzerdefinierten Ordnern speichern und diese somit verwalten und organisieren. Für ein einfaches Finden der Lesezeichen-Ordner, können Sie diese auch in Ihrer Lesezeichenleiste anzeigen lassen.

Alphabetische Anordnung

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das Chrome-Menü-Symbol Chrome Menü
  2. Anschließend gehen Sie auf „Lesezeichen“ und danach auf „Lesezeichenmanager“.
  3. Sie finden nun eine Auflistung Ihrer gesamten Lesezeicheneinträge. Hier wählen Sie nun den Ordner, in dem Sie Ihre Lesezeichen alphabetisch sortieren möchten.
  4. Anschließend klicken Sie auf „Organisieren“ oberhalb Ihrer Lesezeichen.
  5. Es hat sich ein Drop-Down Menü geöffnet. Dort klicken Sie auf „Neu sortieren nach Titel“.
  6. Ihre Lesezeichen in dem ausgewählten Ordner sind nun alphabetisch geordnet.

Lesezeichenordner erstellen

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das Chrome-Menü-Symbol Chrome Menü
  2. Anschließend gehen Sie auf „Lesezeichen“ und danach auf „Lesezeichenmanager“.
  3. Sie finden nun eine Auflistung Ihrer gesamten Lesezeicheneinträge. Anschließend klicken Sie auf „Organisieren“ oberhalb Ihrer Lesezeichen.
  4. Dort haben Sie die Option „Ordner hinzufügen“. Klicken Sie drauf.
  5. Sie haben nun einen neuen Ordner erstellt, in dem Sie weitere Lesezeichen speichern oder organisieren können.

Lesezeichenordner löschen

Sie können Lesezeichenordner jederzeit löschen. Die Lesezeichen im betreffenden Ordner werden ebenfalls gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das Chrome-Menü-Symbol Chrome Menü
  2. Anschließend gehen Sie auf „Lesezeichen“ und danach auf „Lesezeichenmanager“.
  3. Sie finden nun eine Auflistung Ihrer gesamten Lesezeicheneinträge. Hier gehen Sie mit Ihrer Maus über den Ordner, den Sie löschen möchten.
  4. Mit einem Rechtsklick Ihrer Maus kommen Sie in ein Menü, wo Sie „Ordner löschen“ auswählen können.

Achtung: Durch das Löschen des Ordners, werden alle Lesezeicheneinträge, die dort gespeichert wurden, gelöscht.

Lesezeichenordner umbenennen

  1. Klicken Sie mit der Maus auf das Chrome-Menü-Symbol Chrome Menü
  2. Anschließend gehen Sie auf „Lesezeichen“ und danach auf „Lesezeichenmanager“.
  3. Sie finden nun eine Auflistung Ihrer gesamten Lesezeicheneinträge. Gehen Sie mit Ihrer Maus auf den Ordner, den Sie umbenennen möchten.
  4. Durch Rechtsklick mit der Maus auf den ausgewählten Ordner können Sie die Option „Umbenennen“ auswählen.
  5. Jetzt können Sie Ihrem Ordner einen neuen Namen geben. Bestätigen Sie am Ende Ihrer Eingabe mit Enter.
[/fullwidth]
2016-07-25T16:48:48+00:00