[fullwidth backgroundcolor=““ backgroundimage=““ backgroundrepeat=“no-repeat“ backgroundposition=“left top“ backgroundattachment=“scroll“ video_webm=““ video_mp4=““ video_ogv=““ video_preview_image=““ overlay_color=““ overlay_opacity=“0.5″ video_mute=“yes“ video_loop=“yes“ fade=“no“ bordersize=“0px“ bordercolor=““ borderstyle=““ paddingtop=“20px“ paddingbottom=“20px“ paddingleft=“0px“ paddingright=“0px“ menu_anchor=““ equal_height_columns=“no“ hundred_percent=“no“ class=““ id=““][title size=“1″ content_align=“left“ style_type=“single“ sep_color=““ class=““ id=““]Freies WLAN für Ihre Kunden? Aber sicher![/title]

W-LAN_Hotspot1Das Abrufen der E-Mails, überprüfen des Facebook-Status oder surfen im Internet ist für viele Menschen ein alltäglicher Vorgang. Daher bieten viele unserer Kunden wie z. B. Hotelketten, Gastronomiebetriebe und auch sonstige Unternehmen aus verschiedenen anderen Branchen Ihren Gästen die Möglichkeit zur Nutzung eines WLAN-Zugangs.

[separator style_type=“none“ top_margin=““ bottom_margin=““ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““]

Aber worauf sollte man achten bei der Bereitstellung eines öffentlichen WLAN-Zugangs?

Als Anbieter von öffentlichen WLAN-Zugängen gehen Sie ein großes Risiko ein, denn ein öffentlicher WLAN-Zugang ist vergleichbar mit einem offenen Scheunentor. Sie bieten den Nutzern nicht nur die Möglichkeit sich mit dem Internet zu verbinden, sondern außerdem auch Ihr eigenes Netzwerk an. Auf diese Weise können Firmeninterne Daten entwendet, abgeändert oder gelöscht werden und auch ganze Netzwerke lahmgelegt werden.

Ein weiterer Punkt ist die Absicherung gegenüber dem Gesetz, denn im Internet ist bekanntlich nicht alles erlaubt. Ihre Kunden surfen über Ihren Internetzugang und nehmen somit nach außen auch Ihre Identität an. Dies ist für viele Nutzer eine Einladung zum Downloaden (Herunterladen) und Sharen (Verbreiten) von urheberrechtlich geschützten Daten, wie z. B. Musik oder Kinofilmen. Das Resultat dieser Vorgänge ist meist eine Abmahnung wegen der Verbreitung urheberrechtlich geschütztem Material“, welche von Anwaltskanzleien verschickt wird, die darauf spezialisiert sind illegalen Datenverkehr aufzuspüren.

Die Firma InSystem hat zu diesem Zweck eine Hotspot-Lösung im Einsatz, welche vom Kunden leicht bedient werden kann und ausreichende Sicherheit für Ihr Netzwerk gewährleistet. Ihre Kunden werden außerdem nicht mit lästigen Anmeldeverfahren oder sogar Kosten belästigt. Aber auch für den Einsatz im Hotel bieten wir den Betrieb mit kostenpflichtigen Vouchern an, welche Sie einfach und schnell an Ihre Kunden herausgeben können.

Wenn auch Sie in Ihrem Unternehmen einen WLAN-Zugang für Ihre Kunden und Gäste anbieten möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Für weitere Informationen, rufen Sie einfach direkt bei uns im Unternehmen an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Telefon: 05971 / 98049-19     E-Mail: Kontaktformular

[/fullwidth]